Waffelkekse-Varianten

Dein AD Blocker ist aktiviert

Das Einbinden von Werbung ist für uns die Möglichkeit, dir den wunderbaren Inhalt dieser Seite kostenlos zur Verfügung zu stellen. Bitte unterstütze uns deshalb und deaktiviere dafür deinen Ad Blocker. Vielen Dank!

Jeder liebt Waffeln! Diese kleinen, bunt verzierten Waffelkekse sind eine gelungene Abwechslung zu den großen Waffeln. Mit Puderzucker, Schokolade und Zuckerstreusel verziert, findet jeder seine Lieblingsvariante auf dem Teller – oder probiert sich einfach durch alle durch. Als kleiner Happs versüßen diese Waffelkekse jede Kaffeetafel, ein Fest im Kindergarten oder der Schule, den Kindergeburtstag oder die Faschingsfeier.

Waffelkekse-Varianten
Leckere Waffelkekse-Varianten

Die Waffelkekse sind einfach lecker. Du brauchst lediglich ein paar Zutaten und dein Waffeleisen. Waffelkekse können auch gut mit Kindern gemeinsam zubereitet werden. Zum Rollen der Teigkugeln braucht es fleißige Helfer und auch beim Verzieren kann tatkräftig unterstützt werden. Wer dazu keine Lust hast, meldet sich bestimmt freiwillig, wenn jemand zum anschließenden Verkosten gesucht wird. Da bin ich mir sicher.

Werbung

Und jetzt ran ans Waffeleisen und losgebacken!

Waffelkekse-Varianten
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Waffelkekse

Leckere Waffelkekse sind begehrt auf jeder Party und geeignet für jedes Büffet. Alle lieben Waffeln und deshalb machst du mit diesen Waffelkekse einfach alles richtig. Die Varianten sind bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Gut verschlossen kannst du die Waffelkekse 2-3 Tage aufbewahren. Die Anzahl der Waffelkekse richtet sich nach der Größe der Teigkugeln.
Vorbereitungszeit: 30 Min.
Zubereitungszeit: 45 Min.
Arbeitszeit: 1 Std. 15 Min.
Gericht: Waffeln
Land & Region: Deutschland
Schlagwörter: Backen für Kinder, Backen mit Kindern, Fasching, Kindergeburtstag
Waffelkekse-Varianten
Portionen: 65
Kalorien: 67kcal

Zutaten

Waffelteig

  • 500 g Mehl
  • 220 g weiche/ zimmerwarme Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 4 TL Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • Aroma nach Belieben

Dekoration

  • Verzierung & Dekor nach Wunsch (Puderzucker, helle/ dunkle Kuvertüre, helle/dunkle Kuchenglasur, Zuckerstreusel)

Anleitungen

Waffelteig

  • Alle Zutaten mit einem Mixer oder der Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten.
  • Daraus kleine Kugeln formen (ca. 2-2,5 cm Durchmesser).
    Teig für Waffelkekse
  • Waffeleisen vorheizen.
  • Je „Herz“ eine Kugel in das Waffeleisen legen. (Bei meinem Waffeleisen kann man 5 Waffelkekse gleichzeitig backen.) Den Deckel einfach schließen – ein Herunterdrücken ist nicht notwendig. Der Teig verteilt sich durch den Druck des Deckels von allein.
    Waffelkekse werden gebacken
  • Waffelkekse circa 3 Minuten backen. Die Backzeit hängt von deinem Waffeleisen ab. Kontrolliere beim ersten Mal die Backzeit und passe sie eventuell an. Die Waffelkekse nicht zu dunkel werden lassen.

Make it fancy!

  • Verziere die Waffelkekse nach Belieben mit heller oder dunkler Kuvertüre. 
    Waffelkekse-Varianten
  • Verwende Zuckerstreusel nach Wahl.
  • Streue Puderzucker vor dem Servieren auf.
    Waffelkekse-Varianten
  • Verziere die Kuvertüre mit gehackten Nüssen.

Nährwerte

Kalorien: 67kcal | Kohlenhydrate: 9g | Eiweiß: 1g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 15mg | Natrium: 27mg | Kalium: 18mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 96IU | Vitamin D: 1µg | Kalzium: 6mg

Wie schmecken dir die “Waffelkekse”? Schreibe es mir in die Kommentare! Hinterlasse mir deine Bewertung für das Rezept und teile es mit deinen Freunden.

Lass dich inspirieren und entdecke dein inneres Kind beim Backen und Dekorieren mit Goldberg Fancy Cookies.

Ähnliche Artikel
Latest Posts from Goldberg Fancy Cookies® - Blog mit Rezepten, Tipps & News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.